Tschetschenien. Kein Weg zurück

«Tschetschenien. Kein Weg zurück»

Innenteil der Broschüre von 2006:
download 2,08 MB: PDF

Redaktion: Tatiana Golova, Ute Weinmann

In der vorliegenden Publikation werden relevante Änderungen in der Anerkennungspraxis für tschetschenische Flüchtlinge skizziert. Weitere Themen: Existenzbedingungen der zur Rückkehr nach Tschetschenien gezwungenen Flüchtlinge und die Lebensrealität von TschetschenInnen, die Zuflucht innerhalb der Russischen Föderation gesucht haben.

Behandelt wird auch die Tatsache, dass tschetschenische Flüchtlinge nun auch in Deutschland leben und hier eine gesicherte Perspektive für ihre Zukunft benötigen. Eine Rückkehr steht angesichts der bedrohlichen Situation in Tschetschenien und massiven Diskriminierungen in anderen Regionen Russlands nicht zur Debatte. Artikel und Interviews mit Flüchtlingen und Mitarbeiterinnen von Flüchtlingsorganisationen sind entsprechend dieser Prämisse angeordnet.

2 Responses to Tschetschenien. Kein Weg zurück

  1. Pingback: Wahl-Proteste, soziale Kämpfe und die Linke in Russland | invia 1200

  2. Pingback: Wahl-Proteste, soziale Kämpfe und die Linke in Russland « BiKri

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *