Архив за месяц: Ноябрь 2017

Stalin, Lenin, Glückseligkeit

Bei der Demonstration zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution in Moskau feierten Russen und Ausländer euphorisch unter einem Fahnenmeer. Freudestrahlende Gesichter überall. Zu schön, um wahr zu sein, wo die Bewohnerinnen und Bewoner der Moskauer Metropole doch gewöhnlich mit aufgesetzter Gleichgültigkeit glänzen. … Читать далее

Рубрика: Foto, Geschichte + Gegenwart, Russische Linke | Метки: , , | 1 комментарий

Die Volksrevolution blieb aus

Nach dem »Russischen Marsch« am Samstag in Moskau sollte tags darauf einem rechtsextremen Masterplan zufolge Wladimir Putin gestürzt werden. So weit kam es nicht. Das Jahr 2017 unterscheidet sich von 1917 in Russland vor allem dadurch, dass die Revolution dieses … Читать далее

Рубрика: Foto, Gerichtsprozesse, Nazis + Nationalisten | Метки: , , | Комментарии к записи Die Volksrevolution blieb aus отключены

«Ändern lässt sich ohnehin nichts mehr»

Moskauer auf der Suche nach Überbleibseln des sowjetischen Sozialstaates und moderaten Preisen Lenin blickt sein Gegenüber freundlich blinzelnd an. Sein Konterfei nimmt die gesamte Titelseite einer Zeitschrift ein, wie sie dieser Tage im ganzen Land erscheinen. Wer Wladimir Iljitsch partout … Читать далее

Рубрика: Geschichte + Gegenwart, Reportage | Метки: , | Комментарии к записи «Ändern lässt sich ohnehin nichts mehr» отключены

Dutzende Festnahmen bei Aufmarsch extremer Rechter

»Russischer Marsch« zog mit mehreren hundert Teilnehmern durch Hauptstadt / Behörden genehmigten nur zwei Veranstaltungen Mit dutzenden Festnahmen endete am 4. November ein Aufmarsch extrem Rechter in Moskau noch vor dem Beginn der genehmigten Veranstaltung. Am sogenannten »Tag der Volkseinheit« … Читать далее

Рубрика: Foto, General, Nazis + Nationalisten | Метки: , | Комментарии к записи Dutzende Festnahmen bei Aufmarsch extremer Rechter отключены

Das böse R-Wort

Von der Oktoberrevolution will die russische Regierung auch im Jubiläumsjahr nichts wissen. Die russische Gedenkpolitik soll stattdessen eine staatliche Leitkultur konservativ-patriotischer Prägung durchsetzen. Altlasten können auch nach 100 Jahren noch Kopfzerbrechen bereiten, insbesondere wenn sie nicht materieller Natur sind. Doch … Читать далее

Рубрика: Geschichte + Gegenwart | Метки: | Комментарии к записи Das böse R-Wort отключены

Die Messerattacke

Tatjana Felgenhauer hatte bislang Glück. Den Radiojournalismus machte sie bereits mit 20 Jahren zu ihrer Lebensaufgabe. Im Jahr 2005 durfte sie erstmals im Radiosender Echo Moskwy, den Gazprom-Media mit einem Anteil von zwei Dritteln kontrolliert, als Korrespondentin auftreten. Später übernahm … Читать далее

Рубрика: General | Комментарии к записи Die Messerattacke отключены

Hauptsache, die Juden waren’s

Schon seit 1917 gibt es die Mär vom »jüdischen Bolschewismus« – mit der Realität hat sie wenig zu tun Vor mittlerweile einem ganzen Jahrhundert nahm mit der Oktoberrevolution ein Experiment seinen Anfang, welches das 20. Jahrhundert maßgeblich geprägt hat. Genauso … Читать далее

Рубрика: Antisemitismus, Geschichte + Gegenwart, Obskurantismus, Russische Linke, Russland und der Westen | Метки: , , , , | Комментарии к записи Hauptsache, die Juden waren’s отключены