Monthly Archives: Ноябрь 2016

Staatlich verordnetes Tabu

Wie antisemitisch ist das Land? Eine Konferenz versuchte eine Bestandsaufnahme Wer mit den sprachlichen Gepflogenheiten nicht vertraut ist, wundert sich darüber, wie präsent antisemitische Stereotype im russischen Alltag sind. Doch das Ausmaß hat seit Anfang der 90er-Jahre deutlich abgenommen. Laut … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Antisemitismus | Tagged , | Leave a comment

Brüder im Wahn

In Russland wurde der Wahlsieg Donald Trumps von vielen positiv aufgenommen. Doch einige Ökonomen bleiben zurückhaltend. Russische Wähler hätten für Donald Trump gestimmt. In den vergangenen Monaten wurde in Russland mehr Wahlkampf für den zukünftigen US-Präsidenten betrieben, als es für … Continue reading

Posted in Russland und der Westen, Wahlen | Tagged , | Leave a comment

Routinierte Zurückweisung

Täglich versuchen aus Belarus kommende tschetschenische Flüchtlinge, in Polen einen Asylantrag zu stellen. Den meisten wird dies verweigert. Brest zur Mittagszeit. Vor wenigen Minuten ist der Vorortzug aus dem polnischen Terespol in den eindrucksvollen Bahnhof eingefahren. In der Empfangshalle herrscht … Continue reading

Posted in Belarus, Foto, Kaukasus, Menschenrechte, Migration, Reportage | Tagged , , , , , , | Leave a comment

«Tag der Volkseinheit» — die Russen marschieren

In Russland befindet sich die gesamte Opposition zum Kreml seit geraumer Zeit in der Krise. Dieser Prozess macht auch vor der radikalen rechten Szene keinen Halt. Am diesjährigen «russischen Marsch» im Moskauer Stadtteil Ljublino am 4. November, dem «Tag der … Continue reading

Posted in Foto, Nazis + Nationalisten | Tagged , | Leave a comment