Monthly Archives: Февраль 2018

Angriff auf russische Antifa

Kurzer Prozess mit Kritikern In einem verschlafenen Provinznest will der russische Geheimdienst ein anarchistisches Terrornetzwerk ausgehoben haben. Die Verhafteten berichten von schwerer Folter. Meldungen über die Aufdeckung geplanter terroristischer Straftaten im islamistischen Milieu sind in Russland nichts Ungewöhnliches. Dass der … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Menschenrechte | Tagged , , | Leave a comment

Foltervorwürfe von Antifaschisten

In Russland berichten Antifaschisten, der Inlandsgeheimdienst habe sie unter dem Vorwurf der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung gefoltert. Wiktor Filinkow war auf dem Weg zum Flughafen, als er verschwand. Der 23jährige IT-Spezialist mit kasachischem Pass wollte am 23. Januar von … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Gerichtsprozesse, Menschenrechte | Tagged , , , | Leave a comment

»Besser in einem irischen Gefängnis landen als in einem russischen«

Evgeny Shtorn ist ein Mitarbeiter des St. Petersburger Zentrums für unabhängige Sozialforschung (CISR). Im Juni 2015 wurde das Zentrum in Russland in das Register »ausländischer Agenten« aufgenommen, da es unter anderem mit Fördergeldern deutscher Stiftungen arbeitet. Im vergangenen  Januar floh … Continue reading

Posted in Foto, Interview, Menschenrechte, Migration | Tagged , , , | Leave a comment

Homoerotik in Uniform

In Russland sorgte ein Tanzvideo von Pilotenschülern für Furore. Die große Solidarität überraschte. Mitte Januar sorgten russische Pilotenanwärter mit einem Videoclip für Furore, der trotz oder vielleicht gerade wegen seiner homoerotischen Anspielungen blitzschnell im Netz Verbreitung fand. Ihre bereits im … Continue reading

Posted in Gender, Kultur | Tagged , | Leave a comment