Monthly Archives: Март 2013

Ein unerhörtes Gebet. Politische Kunst in Russland

Am Jahrestag der Performance der Aktionskünstlerinnen von Pussy Riot im Februar deutete nichts auf die Aufregung hin, die ihr Punk-Gebet im vergangenen Jahr auslöste. Zwei Frauen in bunten Strickmasken mit akademischem Hintergrund wollten an jenen spektakulären Auftritt durch die Niederlegung … Continue reading

Posted in Gender, Gerichtsprozesse, Protest | Tagged , , | Leave a comment

Russland: Samisdat-Projekte

Um die Medien ist es in Russland generell schlecht bestellt, linke Medien haben noch dazu Seltenheitswert. Einstige sowjetische Print-Giganten wie Prawda, die Zeitung der kommunistischen Partei, und Trud erscheinen zwar heute noch mit verhältnismäßig hohen Auflagen, genügen aber nicht einmal im … Continue reading

Posted in Russische Linke | Tagged | Leave a comment

Olympisch-geschäftlicher Pleitekomplex

Arbeiter werden nicht bezahlt, errichtete Bauten später nicht benötigt und Umweltschäden sind programmiert – bei Wladimir Putins Renommierprojekt Sotschi häufen sich die Probleme. Ohne den Präsidenten geht bekanntlich gar nichts. Russland hätte den Zuschlag für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi … Continue reading

Posted in Sotschi, Sport | Tagged , | Leave a comment