Архив рубрики: Foto

Kritik mit Platzpatronen

Auf dem Roten Platz in Moskau gab Pawel Krisewitsch am Freitag voriger Woche zwei Warnschüsse aus einer Schreckschusspistole ab. Ein dritter Schuss brachte ihn zu Fall. Unmittelbar zuvor hatte er lauthals ein kurzes Manifest gegen staatliche Repression verlesen, das sein … Читать далее

Рубрика: Foto, Kultur, Protest, Russische Linke | Оставить комментарий

»Elektroschocker kommen massenhaft zum Einsatz«

Die Protestbereitschaft in Russland ist gewachsen, doch die Mehrheit der Bevölkerung bleibt passiv. In seinem jüngst auf Russisch erschienenen Buch »Für Demokratie. Lokalpolitik gegen Depolitisierung« untersucht Aleksandr Samjatin, wie man das ändern könnte. Moskau, 31. Januar 2012. foto uw Leonid … Читать далее

Рубрика: Foto, Interview, Protest | Комментарии к записи »Elektroschocker kommen massenhaft zum Einsatz« отключены

Im Wettlauf mit der Polizei

In Russland dauern trotz Massenfestnahmen die Proteste gegen die Inhaftierung des Oppositionspolitikers Aleksej Nawalnyj an. Am Sonntag verwandelte sich das gesamte Moskauer Stadtzentrum in eine Sperrzone. Es wimmelte nur so von behelmten Angehörigen diverser Polizeisondereinheiten und Nationalgardisten, die Ein- und … Читать далее

Рубрика: Foto, Protest | Комментарии к записи Im Wettlauf mit der Polizei отключены

Nawalny-Proteste heizen Russland ein

Am Samstag ertönte in ganz Russland die Forderung nach der Freilassung von Aleksej Nawalny. Der direkt nach seiner Rückkehr aus Deutschland festgenommene rechtsliberale Oppositionspolitiker hatte für den 23. Januar zu Protestaktionen aufgerufen. In über 100 Städten folgten Menschen seiner Aufforderung … Читать далее

Рубрика: Foto, Protest | Комментарии к записи Nawalny-Proteste heizen Russland ein отключены

Russland: Lockdown zwischen Europa und Asien

Urlaub, Digitalisierung und Kontrolle über alles Russland liegt nach den USA, Indien und Brasilien mit rund 1,5 Millionen nachgewiesenen Fällen[1] auf Platz vier der weltweit am stärksten von COVID-19 betroffenen Ländern. Die ersten Infektionen auf russischem Territorium wurden Ende Januar … Читать далее

Рубрика: Corona, Foto, General, Obskurantismus, Protest | Комментарии к записи Russland: Lockdown zwischen Europa und Asien отключены

Пятнадцатилетний Русский марш

4 ноября – юбилей одного из наименее славных событий в постсоветской России. Все эти годы я вела свою летопись Русского марша. Ровно 15 лет назад в Москве проходило первое согласованное с властями крупномасштабное шествие русских националистов и неонацистов в современной … Читать далее

Рубрика: Foto, Geschichte + Gegenwart, Nazis + Nationalisten, по-русски | Комментарии к записи Пятнадцатилетний Русский марш отключены

»Ein Telegramm birgt etwas Geheimnisvolles«

Anna Voronkova (39) ist Übersetzerin und Dolmetscherin aus dem Finnischen und Spanischen. Während der Corona-Pandemie sind die meisten Veranstaltungen ausgefallen, Voronkovas Arbeit wurde nicht mehr gebraucht – sie verlor ihren Job. Wegen ihrer Spanisch-Sprachkenntnisse kam sie mit in Moskau gestrandeten … Читать далее

Рубрика: Corona, Foto, Interview, Stadt + Raum | Комментарии к записи »Ein Telegramm birgt etwas Geheimnisvolles« отключены

Demos, Streiks und Repression

Die Proteste gegen die umstrittene Wiederwahl des autoritären ­belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko eskalieren. Nach seiner umstrittenen Wiederwahl hält sich Alexander Lukaschenko immer noch für den legitimen Präsidenten von Belarus; seit 26 Jahren ist er bereits im Amt. Doch eine ständig … Читать далее

Рубрика: Belarus, Foto, Gender, Gewerkschaften, Protest, Wahlen | Комментарии к записи Demos, Streiks und Repression отключены

Solidarität mit den Protestierenden in Belarus

Am 15. August bildeten über 300 Frauen gegenüber der belarussischen Botschaft in Moskau eine lange Menschenkette, um ihre Solidarität mit den Protestierenden in Belarus zum Ausdruck zu bringen. Festnahmen gab es an dem Tag keine, die Frauen ließen sich auch … Читать далее

Рубрика: Belarus, Foto, Protest | Комментарии к записи Solidarität mit den Protestierenden in Belarus отключены

Прогулки вопреки: фотовыставка Утэ Вайнманн

23 июля на Фабрике фотодокументалист и политолог Утэ Вайнманн представит выставку, посвященную времени карантина и самоизоляции в Москве. Появление коронавируса на нашем горизонте внесло большие изменения в бытовую жизнь и породило новые словосочетания и явления, которые с нами могут оставаться … Читать далее

Рубрика: Foto, по-русски | Комментарии к записи Прогулки вопреки: фотовыставка Утэ Вайнманн отключены