Архив рубрики: Protest

Kritik mit Platzpatronen

Auf dem Roten Platz in Moskau gab Pawel Krisewitsch am Freitag voriger Woche zwei Warnschüsse aus einer Schreckschusspistole ab. Ein dritter Schuss brachte ihn zu Fall. Unmittelbar zuvor hatte er lauthals ein kurzes Manifest gegen staatliche Repression verlesen, das sein … Читать далее

Рубрика: Foto, Kultur, Protest, Russische Linke | Оставить комментарий

Der solide Sozialist

Porträt — Der russische Oppositionelle Nikolai Platoschkin Nikolaj Platoschkin kämpft für einen neuen Sozialismus. Seine 2019 gegründete gleichnamige Bewegung soll nicht weniger als 80 000 Anhängerinnen und Anhänger umfassen, Platoschkins Youtube-Kanal haben sogar über 600 000 Fans abonniert. Der 55jährige … Читать далее

Рубрика: Gerichtsprozesse, Protest, Russische Linke | Комментарии к записи Der solide Sozialist отключены

Überall Extremisten

Die russischen Behörden verschärfen die repressive Vorgehen gegen das Team um den Oppositionspolitiker Aleksej Nawalnyj, gegen Anwälte, Journalisten und jene, die während seines Hungerstreiks protestierten. Alle Augen richteten sich auf Aleksej Nawalnyj. Genauer gesagt auf seinen abgemagerten Körper, der seit … Читать далее

Рубрика: Gerichtsprozesse, Protest | Комментарии к записи Überall Extremisten отключены

Hähnchen als Streikbrecher

Der in einer Strafkolonie östlich von Moskau internierte russische Oppositionelle Aleksej Nawalnyj befindet sich nach wie vor im Hungerstreik. Angaben seines Teams zufolge drohen ihm die Behörden nun Zwangs­ernährung an. Es war absehbar, dass die Verurteilung Aleksej Nawalnyjs, zu einer … Читать далее

Рубрика: Menschenrechte, Protest, Russland und der Westen | Комментарии к записи Hähnchen als Streikbrecher отключены

Resigniert in den Frühling

Die Beteiligung an den neuerlichen Protesten in Belarus blieb gering. Ein Zeichen für wachsende Popularität des Autokraten Alexander Lukaschenko ist das nicht. Der 25. März sollte in Belarus die neue Protestsaison einläuten. Anlass dazu boten nicht nur steigende Temperaturen, vielmehr handelte … Читать далее

Рубрика: Belarus, Protest | Комментарии к записи Resigniert in den Frühling отключены

Gefährliche Comics

Der russische Staat geht unter dem Vorwand des Jugendschutzes gegen Comicfans vor. Jugendliche haben subversive Tendenzen, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht. Je uneinsichtiger sie sich gegen elterliche Erziehung, schulische Vorgaben und staatliche Normierung zeigen, ­desto mehr fühlen … Читать далее

Рубрика: Bildung, Kultur, Obskurantismus, Protest | Комментарии к записи Gefährliche Comics отключены

Helft euch selbst, wenn Vater Staat nicht hilft

Wo sind rund um den Globus emanzipatorische Projekte zur Bekämpfung der Coronapandemie entstanden? Dieser Frage geht ein neues Dossier der Heinrich-Böll-Stiftung in einem Ländervergleich nach. In Europa drehen sich Diskussionen in Coronazeiten vorrangig um das Pandemiemanagement des Staates. Andernorts hingegen … Читать далее

Рубрика: Belarus, Corona, General, Protest, Zentralasien | Комментарии к записи Helft euch selbst, wenn Vater Staat nicht hilft отключены

«Не волнуйся и социализируй недвижимость». Берлинцы требуют доступного жилья

В эпоху тотальной приватизации всего общественного слово «экспроприация» звучит чрезмерно дерзко. Оно во многом отсылает к революционным событиям столетней давности и поэтому в глазах многих россиян само понятие может показаться антикварным, не имеющим отношения к нашему современному укладу жизни. Такая … Читать далее

Рубрика: Protest, Stadt + Raum, по-русски | Комментарии к записи «Не волнуйся и социализируй недвижимость». Берлинцы требуют доступного жилья отключены

Ganz in Weiß

Für Volya (Name geändert) aus Minsk begannen die Proteste lange vor den belarussischen Präsidentschaftswahlen. Im Frühjahr 2020 zeichnete sich ab, dass die Ambitionen der Opposition auf eine so noch nicht dagewesene Unterstützung in der Bevölkerung treffen. »Da begann es in … Читать далее

Рубрика: Belarus, Gender, Menschenrechte, Protest | Комментарии к записи Ganz in Weiß отключены

Aufruhr in Tiflis

In Georgien herrscht politischer Aufruhr. Nach der Parlamentswahl im Oktober erkannte die Opposition zunächst die Wahlergebnisse nicht an und boykottierte Parlamentssitzungen, im Februar trat Ministerpräsident Giorgi Gacharia zurück. Nun wurde der Oppositionsführer Nikanor Melia festgenommen. Es waren Szenen wie für … Читать далее

Рубрика: Kaukasus, Protest, Wahlen | Комментарии к записи Aufruhr in Tiflis отключены