Category Archives: Menschenrechte

Sichere Spiele

Die Staatsgewalt ist gerüstet. Demokratische Rechte sind kein Thema, schon gar nicht bei der FIFA Wer eine Reise zur Fußballweltmeisterschaft der Männer in Russland plant und sich eine nette Zeit machen will, darf sich freuen. Russland hat viele beeindruckende historische … Continue reading

Posted in Menschenrechte, Russland und der Westen, Sport | Tagged | Leave a comment

Kick-Off für Diversität

Am Eröffnungstag der Fußball-WM öffnete das Moskauer Diversity House seine Pforten. Dort wird das FARE-Network gegen Diskriminierung im Fußball parallel zu den sportlichen Events laufen sollen. Einen Monat lang wird im  Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen in Moskau und St. Petersburg … Continue reading

Posted in Foto, Gender, Menschenrechte, Migration, Sport | Tagged | Leave a comment

Moskau: 2000 gegen politische Verfolgung

Familien machen auf fortwährende Inhaftierung von Antifaschisten aufmerksam/ »Netzwerk« soll Anschläge auf Turnier geplant haben Etwa 2000 Menschen fanden sich am Sonntag auf einer Kundgebung im Moskauer Stadtzentrum ein, um gegen Repression und Willkür in Russland zu demonstrieren. Zahlreiche Rednerinnen … Continue reading

Posted in Foto, Gerichtsprozesse, Menschenrechte, Nazis + Nationalisten, Protest, Radio, Russische Linke | Tagged , , , , , | Leave a comment

»Filinkows rechter Oberschenkel war bis zur Hüfte voller Brandwunden.«

Wiktor Filinkow wurde in einem Wagen mit Elektroschocks gefoltert und im Anschluss daran einem ersten Verhör unterzogen. Ihm wird Terrorismus vorgeworfen, er soll Teil eines überregionalen Netzwerks sein, das unter anderem Anschläge während der diesjährigen Fuß­ballweltmeisterschaft geplant haben soll mit … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Foto, Gerichtsprozesse, Interview, Menschenrechte | Tagged , , , , , | Leave a comment

Völlig ausgeliefert

Verteidiger Witalij Tscherkasow im Interview über die Folterung von inhaftierten Antifaschisten durch russische Sicherheitskräfte Im vergangenen Oktober und zu Jahresbeginn wurden mehrere russische Antifaschisten festgenommen, weil sie Anschläge bei der anstehenden Fußball-Weltmeisterschaft geplant haben sollen. Während die Beweislage für die … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Gerichtsprozesse, Menschenrechte | Tagged , , | Leave a comment

Angriff auf russische Antifa

Kurzer Prozess mit Kritikern In einem verschlafenen Provinznest will der russische Geheimdienst ein anarchistisches Terrornetzwerk ausgehoben haben. Die Verhafteten berichten von schwerer Folter. Meldungen über die Aufdeckung geplanter terroristischer Straftaten im islamistischen Milieu sind in Russland nichts Ungewöhnliches. Dass der … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Menschenrechte | Tagged , , | Leave a comment

Foltervorwürfe von Antifaschisten

In Russland berichten Antifaschisten, der Inlandsgeheimdienst habe sie unter dem Vorwurf der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung gefoltert. Wiktor Filinkow war auf dem Weg zum Flughafen, als er verschwand. Der 23jährige IT-Spezialist mit kasachischem Pass wollte am 23. Januar von … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Gerichtsprozesse, Menschenrechte | Tagged , , , | Leave a comment

»Besser in einem irischen Gefängnis landen als in einem russischen«

Evgeny Shtorn ist ein Mitarbeiter des St. Petersburger Zentrums für unabhängige Sozialforschung (CISR). Im Juni 2015 wurde das Zentrum in Russland in das Register »ausländischer Agenten« aufgenommen, da es unter anderem mit Fördergeldern deutscher Stiftungen arbeitet. Im vergangenen  Januar floh … Continue reading

Posted in Foto, Interview, Menschenrechte, Migration | Tagged , , , | Leave a comment

Antifaschisten berichten von Folter durch Geheimdienst

Russischer Inlandsgeheimdienst FSB will Terrornetzwerk ausgehoben haben / Festnahmen in Pensa und St. Petersburg Pensa zählt zu den Orten in der russischen Provinz, die nie durch Aktivitäten der russischen Opposition aufgefallen sind. Die Stadt liegt etwa 600 Kilometer südöstlich von … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Gerichtsprozesse, Menschenrechte | Tagged , , | Leave a comment

Repression gegen LGBT

Die aserbaidschanischen Behörden haben Dutzende LGBT-Personen festgenommen, zum Teil misshandelt und zu Verwaltungshaft ver­urteilt. Als Vorwand dienten ihnen angebliche Bürgerbeschwerden. Es ist noch nicht lange her, dass die außerordentlich gewaltsame Verfolgung Homosexueller in Tschetschenien für Schlagzeilen sorgte. Nun ist der … Continue reading

Posted in Gender, Kaukasus, Menschenrechte | Leave a comment