Monthly Archives: Ноябрь 2020

Tod auf dem Platz des Wandels 

Der belarussische Staat zeigt immer weniger Hemmungen, Gewalt einzusetzen. Unterdessen verhängen Gerichte Haftstrafen wegen vermeintlicher Straftaten gegen Polizisten. »Ich geh mal eben raus.« Mit diesem harmlosen Satz meldete sich Roman Bondarenko am Abend des 11. November gegen 22 Uhr im Chat … Continue reading

Posted in Belarus, Menschenrechte, Protest | Leave a comment

Russland: Lockdown zwischen Europa und Asien

Urlaub, Digitalisierung und Kontrolle über alles Russland liegt nach den USA, Indien und Brasilien mit rund 1,5 Millionen nachgewiesenen Fällen[1] auf Platz vier der weltweit am stärksten von COVID-19 betroffenen Ländern. Die ersten Infektionen auf russischem Territorium wurden Ende Januar … Continue reading

Posted in Corona, Foto, General, Obskurantismus, Protest | Leave a comment

Sputnik V trifft auf Skepsis

Russland steht kurz vor dem Beginn der Massenimpfungen, doch viele zweifeln an der Umsetzung Jetzt ist es nur noch eine Frage von Tagen: Noch vor Ende November will Russland mit Massenimpfungen gegen das Coronavirus beginnen. So jedenfalls äußerte sich vergangene … Continue reading

Posted in General, Russland und der Westen | Leave a comment

Unter russischer Aufsicht

Besser ein brüchiger Frieden als Krieg. Es ist durchaus ein Erfolg, dass nach sechswöchigen erbitternden Kämpfen mit Tausenden Todesopfern in der Nacht auf den 10. November ein Waffenstillstand in der Region Berg-Karabach in Kraft trat. Als Grundlage dafür dient ein … Continue reading

Posted in Kaukasus, Militär, Russland und der Westen | Leave a comment

Audio: Nichts als Nawalny?

Über Zustand, Bedingungen und Konsequenzen russischer Oppositionspolitik Ist im Ausland von der russischen Opposition die Rede, steht in der Regel Aleksej Nawalny im Fokus. Die Affäre um seine Vergiftung mit einem Nervenkampfstoff belastet die Beziehungen Russlands zum Westen. Es stellt … Continue reading

Posted in Audio, Protest, Russland und der Westen | Leave a comment

Aserbaidschan triumphiert

Armenien zahlt Preis für Waffenstillstand im Konflikt um Bergkarabach und stürzt innenpolitisch in die Krise In der Nacht auf Dienstag war es soweit: Die sechs Wochen andauernden heftigen militärischen Auseinandersetzungen um die von Armenien kontrollierte Region Bergkarabach wurden offiziell für … Continue reading

Posted in Kaukasus, Militär | Leave a comment

Von Misstrauen geprägte Grundkonstellation

Russland verbindet mit Biden auch Hoffnungen in ökonomischer Hinsicht — wie ein Aufleben des internationalen Handels »Die US-Präsidentschaftswahlen sind das Ereignis des Jahres, weil es sich um Wahlen mit einem offenen Ausgang handelt.« Solch ironisch gemeinte Aussagen sind in Russland … Continue reading

Posted in Russland und der Westen, Wahlen | Leave a comment

Пятнадцатилетний Русский марш

4 ноября – юбилей одного из наименее славных событий в постсоветской России. Все эти годы я вела свою летопись Русского марша. Ровно 15 лет назад в Москве проходило первое согласованное с властями крупномасштабное шествие русских националистов и неонацистов в современной … Continue reading

Posted in Foto, Geschichte + Gegenwart, Nazis + Nationalisten, по-русски | Leave a comment