Category Archives: Radio

Moskau: 2000 gegen politische Verfolgung

Familien machen auf fortwährende Inhaftierung von Antifaschisten aufmerksam/ »Netzwerk« soll Anschläge auf Turnier geplant haben Etwa 2000 Menschen fanden sich am Sonntag auf einer Kundgebung im Moskauer Stadtzentrum ein, um gegen Repression und Willkür in Russland zu demonstrieren. Zahlreiche Rednerinnen … Continue reading

Posted in Foto, Gerichtsprozesse, Menschenrechte, Nazis + Nationalisten, Protest, Radio, Russische Linke | Tagged , , , , , | Leave a comment

Podcast vor den Wahlen

Im Gespräch mit Stadtkontext.de

Posted in Protest, Radio, Wahlen | Tagged , , | Leave a comment

Russische Gewerkschaft als «ausländischer Agent» aufgelöst

Für die russischen Gewerkschaften begann das neue Jahr mit einem Knall. In der Vorwoche verfügte ein St. Petersburger Gericht über die Auflösung der »Überregionalen gewerkschaftlichen Arbeiterassoziation«, kurz MPRA. Damit folgte das Gericht der Argumentation der Staatsanwaltschaft, die die Tätigkeit der … Continue reading

Posted in Gerichtsprozesse, Gewerkschaften, Protest, Radio | Tagged , , , | Leave a comment

Das heutige Russland und 1917

Über das widersprüchliche Verhältnis des heutigen Russlands zur Oktoberrevolution Radio Corax

Posted in Geschichte + Gegenwart, Radio | Tagged , | Leave a comment

Proteste gegen Abriss von Plattensiedlungen in Moskau

Platte Versprechungen — Beitrag auf Radio Corax

Posted in Audio, Protest, Radio, Stadt + Raum | Tagged , , , | Leave a comment

Gespräch über den Mord an Alexander Litwinenko

Der Mord an dem russischen Dissidenten Alexander Litwinenko gehört zu einer der spektakulärsten Morde der Geschichte. Litwinenko war ein ehemaliger russischer Geheimdienstler, der im Jahr 2006 an den Folgen einer Polonium Vergiftung in London verstarb. 10 Jahre später ist nun … Continue reading

Posted in Interview, Radio | Tagged , | Leave a comment

Gesetz über «unerwünschte ausländische Organisationen» in Russland

Repressionen sowie direkte Staatskontrolle und Unterwerfung autonomer Subjekte und Organisationen ist an sich nichts Neues in Russland. Das Ausmaß hat sich jedoch geändert. Seit 2012 gibt es bereits das sogenannte „ausländische Agenten“ Gesetz. Das betraf vor allem NGOs, die eine … Continue reading

Posted in Menschenrechte, Radio | Tagged , | Leave a comment

Антифашистское шествие 19 января: Радио Свобода

С какими лозунгами выйдут на митинг противники фашизма и как они его теперь понимают? Новые вызовы антифашистского движения: восточная Украина и терроризм в Европе. Кто фашист и кто антифашист на востоке Украины? Новые националисты России и Украины: найдите отличия. Что … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Audio, Nazis + Nationalisten, Protest, Radio, Russisch, по-русски | Tagged , , , , , | Leave a comment

Die Basisarbeit geht unter erschwerten Bedingungen weiter – Interview zu Protesten und Opposition in Russland

Radio Dreyeckland Sonntag vor einer Woche fand ein großer Friedensmarsch in Moskau statt zu dem die unterschiedlichsten Gruppierungen aufgerufen hatten. Mehrere Zehntausend Menschen sind auf die Straße gegangen, um gegen die Einmischung Russlands in der Ostukraine zu demonstrieren und Kritik … Continue reading

Posted in Audio, Nazis + Nationalisten, Protest, Radio, Russische Linke | Tagged , , , , | Leave a comment

Антифашистское шествие 19 января

19 января – акция памяти адвоката Станислава Маркелова и журналиста Анастасии Бабуровой в Москве, шествие от Новопушкинского сквера, организованное Комитетом 19 января. Александр Черкасов, правозащитник, член правления Международного «Мемориала»; политолог Утэ Вайнманн; Надежда Прусенкова, пресс-секретарь «Новой газеты»; Егор Лаврентьев, активист антифашистского … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Audio, Radio, Russisch | Tagged , , , | Leave a comment