Author Archives: ute weinmann

Reformentscheidung vor dem Anpfiff

Die russische Regierung nutzt die Ablenkung durch die Fußball­weltmeisterschaft, um ein umstrittenes Rentengesetz voranzubringen. Ein Gespür für das richtige Timing ist das Mindeste, was man von einem ­Ministerpräsidenten erwarten sollte. Die russische Regierung unter Dmit­rij Medwedjew legte den Termin für … Continue reading

Posted in Gewerkschaften, Protest | Tagged , | Leave a comment

Sichere Spiele

Die Staatsgewalt ist gerüstet. Demokratische Rechte sind kein Thema, schon gar nicht bei der FIFA Wer eine Reise zur Fußballweltmeisterschaft der Männer in Russland plant und sich eine nette Zeit machen will, darf sich freuen. Russland hat viele beeindruckende historische … Continue reading

Posted in Menschenrechte, Russland und der Westen, Sport | Tagged | Leave a comment

Die WM-Metropolen im Ausnahmezustand

Fotos uw In Russlands WM-Metropolen herrscht Ausnahmezustand. Es gelten plötzlich ganz neue Spielregeln. Zu einer Gruppe junger Leute mit bunten Frisuren und lässigem Auftreten in einem Moskauer Park gesellt sich ein uniformierter Polizist. Er sagt fast beiläufig, dass das Wetter … Continue reading

Posted in Foto, Sport | Tagged , , | Leave a comment

Kick-Off für Diversität

Am Eröffnungstag der Fußball-WM öffnete das Moskauer Diversity House seine Pforten. Dort wird das FARE-Network gegen Diskriminierung im Fußball parallel zu den sportlichen Events laufen sollen. Einen Monat lang wird im  Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen in Moskau und St. Petersburg … Continue reading

Posted in Foto, Gender, Menschenrechte, Migration, Sport | Tagged | Leave a comment

Moskau: 2000 gegen politische Verfolgung

Familien machen auf fortwährende Inhaftierung von Antifaschisten aufmerksam/ »Netzwerk« soll Anschläge auf Turnier geplant haben Etwa 2000 Menschen fanden sich am Sonntag auf einer Kundgebung im Moskauer Stadtzentrum ein, um gegen Repression und Willkür in Russland zu demonstrieren. Zahlreiche Rednerinnen … Continue reading

Posted in Foto, Gerichtsprozesse, Menschenrechte, Nazis + Nationalisten, Protest, Radio, Russische Linke | Tagged , , , , , | Leave a comment

Auferstanden am Tag darauf

Die Begründung des ukrainischen Geheimdiensts SBU für die von ihm inszenierte Scheinermordung des russischen Journalisten Arkadij Babtschenko wirft mehr Fragen auf, als sie beantwortet. Tot oder lebendig? Angesichts der zahlreichen aus politischen Gründen ­ermordeten Journalisten oder Politiker in der Ukraine … Continue reading

Posted in Gerichtsprozesse, Ukraine | Tagged , | Leave a comment

Luzhniki vor der WM

Keine zehn Tage vor dem Anpfiff des ersten WM-Spiels ist es vor dem Luzhniki-Stadion in Moskau verdächtig ruhig. Kein Andrang vor dem Fan-Zentrum, selten geht jemand ein und aus, größerenteils Frauen. Die frisch angestrichenen Häuserfassaden halten alle Spuren der Lebendigkeit … Continue reading

Posted in Foto, Sport | Tagged , | Leave a comment

Ein stabiles System mit feinen Rissen

Durch den erwartungsgemäßen Ausgang der russischen Präsidentschaftswahlen im März dieses Jahres schien sich zum wiederholten Mal bestätigt zu haben, was ohnehin als offensichtlich gilt: Russlands Führung sitzt fest im Sattel. Die Frage, wie stabil Russlands Herrschaftssystem tatsächlich ist, lässt sich … Continue reading

Posted in Protest, Russische Linke, Wahlen | Tagged , , | Leave a comment

»Filinkows rechter Oberschenkel war bis zur Hüfte voller Brandwunden.«

Wiktor Filinkow wurde in einem Wagen mit Elektroschocks gefoltert und im Anschluss daran einem ersten Verhör unterzogen. Ihm wird Terrorismus vorgeworfen, er soll Teil eines überregionalen Netzwerks sein, das unter anderem Anschläge während der diesjährigen Fuß­ballweltmeisterschaft geplant haben soll mit … Continue reading

Posted in Antifaschismus, Foto, Gerichtsprozesse, Interview, Menschenrechte | Tagged , , , , , | Leave a comment

Minsk wenige Tage vor dem 9. Mai

Posted in Belarus, Foto, General, Geschichte + Gegenwart | Leave a comment