Die Basisarbeit geht unter erschwerten Bedingungen weiter – Interview zu Protesten und Opposition in Russland

Radio Dreyeckland

Sonntag vor einer Woche fand ein großer Friedensmarsch in Moskau statt zu dem die unterschiedlichsten Gruppierungen aufgerufen hatten. Mehrere Zehntausend Menschen sind auf die Straße gegangen, um gegen die Einmischung Russlands in der Ostukraine zu demonstrieren und Kritik an der Putinschen Politik zu üben. Wir haben mit Ute Weinmann gesprochen, die die Proteste begleitet und beobachtet hat.

Anhören

This entry was posted in Audio, Nazis + Nationalisten, Protest, Radio, Russische Linke and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *