Tag Archives: Reportage

«Ändern lässt sich ohnehin nichts mehr»

Moskauer auf der Suche nach Überbleibseln des sowjetischen Sozialstaates und moderaten Preisen Lenin blickt sein Gegenüber freundlich blinzelnd an. Sein Konterfei nimmt die gesamte Titelseite einer Zeitschrift ein, wie sie dieser Tage im ganzen Land erscheinen. Wer Wladimir Iljitsch partout … Continue reading

Posted in Geschichte + Gegenwart, Reportage | Tagged , | Leave a comment

Tikkun Olam an der Newa

Im Gemeindezentrum in St. Petersburg lernen nichtjüdische Kinder Russisch Willst du bis zur Rente Tom Sawyer lesen?!« So streng und energisch die Stimme auch klingt, liegt in ihr doch echte Anteilnahme. Sie gehört einer schlanken, charismatischen Frau mit langem blonden … Continue reading

Posted in Foto, Reportage | Tagged , | Leave a comment

Platte Versprechungen

In Moskau, aber auch in anderen Städten, sollen Tausende Wohnhäuser abgerissen werden, angeblich um Platz für moderne Bauten zu machen. Millionen Menschen sollen umgesiedelt werden. Wer Glück hat, bekommt eine größere Küche. Wer Pech hat, landet am Stadtrand ohne ausreichende … Continue reading

Posted in Foto, Reportage, Stadt + Raum | Tagged , | Leave a comment

Routinierte Zurückweisung

Täglich versuchen aus Belarus kommende tschetschenische Flüchtlinge, in Polen einen Asylantrag zu stellen. Den meisten wird dies verweigert. Brest zur Mittagszeit. Vor wenigen Minuten ist der Vorortzug aus dem polnischen Terespol in den eindrucksvollen Bahnhof eingefahren. In der Empfangshalle herrscht … Continue reading

Posted in Belarus, Foto, Kaukasus, Menschenrechte, Migration, Reportage | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Wildcatstreik der Lasterfahrer

Im vergangenen November haben sich russische LKW-Fahrer zusammengeschlossen, um gegen ihre Arbeitsbedingungen und eine neue Maut zu protestieren. Während einer Protestfahrt nach Moskau wurden sie gestoppt. Seitdem harren sie auf einem Parkplatz vor den Toren der Stadt aus. Nun wollen … Continue reading

Posted in Foto, Protest, Reportage | Tagged , , | 1 Comment

Die Grenzen der Offenheit

In der russischen Oppositionsbewegung spielen nationalistische und rechte Gruppen eine wichtige Rolle. Auch die Linksfront tut sich schwer, diese Kräfte auszuschließen. Doch die Stimmen derjenigen, die mit den Faschisten nichts mehr zu tun haben wollen, werden immer lauter. Mehr als … Continue reading

Posted in Protest, Reportage, Russische Linke | Tagged , , | Leave a comment

Kosaken und Kapuzenpullis

In St. Petersburg protestieren Anwohner gegen illegale Bauvorhaben und die allgemeine Umstrukturierung der Stadt. Kann sich aus einer Bürgerbewegung, die vor allem ihre lokalen Interessen verteidigt, sozialer Protest entwickeln? Russische Anarchisten und Antifaschisten machen sich da ein wenig Hoffnungen. Für … Continue reading

Posted in Protest, Reportage, Russische Linke, Stadt + Raum | Tagged , , , , | Leave a comment